WAREMA Renkhoff SE
Christian Steinberg, (Vorstand Global Market)
Hans-Wilhelm-Renkhoff-Straße 2
D-97828 Marktheidenfeld
Telefon: 09391 / 20-0
Telefax: 09391 / 20-42 99
E-Mail: info@warema.de

Angelique Renkhoff-Mücke (Vorstandsvorsitzende)
Michael Müller (Vorstand Produktion) Christian Steinberg (Vorstand Global Market)

Manfred E. Neubert (Vorsitzender des Aufsichtsrates)

Amtsgericht Würzburg
Registernummer: HRB 4528, Würzburg

Handwerkskammer für Unterfranken Würzburg,
Betriebs-Nr.: 0522133

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz
DE811240418
WEEE-Reg.-Nr. DE 22907310

Dieses Impressum gilt auch für unsere offiziellen Präsenzen in den Sozialen Netzwerken:

https://www.facebook.de/warema1955
https://twitter.com/WAREMA_de
https://twitter.com/WAREMA_en
https://plus.google.com/102846049636138194757
https://www.youtube.com/user/SonnenLichtManager
https://de.pinterest.com/warema1955/
https://www.instagram.com/sonnenlichtmanager/

Hier können Sie unsere AGBs und unsere Allgemeinen Einkaufsbedingungen einsehen / herunterladen.

Hier können Sie sich die Freistellungsbescheinigung nach §48 b EStG für Ihre Zwecke herunterladen.

Vor der Verwendung der neuen Abfrage zur Bestätigung der Freistellungsbescheinigungen (FSB) ist eine Registrierung erforderlich!
Die Abfragedienste stehen Ihnen weiterhin kostenlos zur Verfügung!

Die für die WAREMA Renkhoff SE geltende Finanzamtnummer in Bayern ist 231.

WAREMA und das WAREMA Logo sind eingetragene Marken der WAREMA Renkhoff SE. Andere hier aufgeführte Kennzeichen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Inhaber.

Alle Informationen und Links werden von WAREMA nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Sie stellen bei Verweisen und Inhalten denen Gesetzestexte und Verordnungen zugrunde liegen keine Rechtsberatung dar. WAREMA übernimmt keine Haftung für Aktualität und/oder Richtigkeit.
Die Haftung für jegliche Folgeschäden durch Nutzung der Software, einschließlich Strafschadensersatz und entgangenem Gewinn ist ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch dann, wenn ein Vertreter von WAREMA oder einer seiner Lieferanten auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Der Haftungsausschluss gilt auch für etwaige Ansprüche Dritter.

Haftung
WAREMA übernimmt keine Haftung für die Aktualität und Richtigkeit der durch den Sonnenschutzplaner erzeugten Daten. Gleiches gilt im Falle eines fehlerhaften Gebrauchs des Sonnenschutzplaners durch den Nutzer. Der Nutzer ist für die Prüfung und Verifizierung der mittels des Sonnenschutzplaners generierten Daten selbst verantwortlich.
WAREMA haftet unbeschränkt für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln oder Unterlassen.
Für leichte Fahrlässigkeit haftet WAREMA nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise. In diesem Fall ist die Haftung für eingetretene (auch mittelbare) Schäden der Höhe nach auf € 1.000,- pro Schadensfall begrenzt.
Alle weitergehenden Rechte und Ansprüche sind unabhängig von ihrem Rechtsgrund ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für den Ersatz mittelbarer Schäden (z.B. entgangener Gewinn; Folgeschäden; Schäden, die die durch die Benutzung unserer Sonnenschutzplaners, dessen Unbrauchbarkeit oder in anderer Weise an anderen Sachen entstanden sind).
Ansprüche aufgrund von arglistig verschwiegenen Fehlern und wegen Schäden an Gesundheit, Leib und Leben bleiben von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen unberührt.
Etwaige Betriebsunterbrechungen z.B. für Wartungen, Reparaturen oder Unterbrechungen durch Störungen, führen nicht zu Ersatzansprüchen des Nutzers.
Hinweis Bildrechte
Bitte beachten Sie, dass die Rechte an den Bildern zum Schutz der Fotografen ausschließlich bei WAREMA liegen. Die Verwendung zur Veröffentlichung ist daher nur mit Genehmigung des Rechteinhabers möglich, der Bildnachweis „WAREMA“ muss angebracht werden.

  • Jeglicher Inhalt auf dieser und folgenden Seiten inkl. Bilder, Text, Audio und Video ist im Besitz und geschützt von WAREMA. Luftbildaufnahmen: Bavaria Luftbild Verlags GmbH, Eching.
  • Jede Person ist autorisiert, für persönliche, nicht kommerzielle Zwecke, die Seite anzusehen, auszustellen und Dokumente dieser Seite auszudrucken, falls die Schutzmarke auf allen Unterlagen erscheint. Es ist absolut untersagt und nur mit schriftlicher Genehmigung von WAREMA erlaubt: Teile oder Auszüge von Inhalten und Informationen dieser Website/Katalog zu kopieren, wiederzuverwenden, zu verändern, zu übertragen, zu vertreiben oder auf andere Server zu stellen.

Zunächst möchten wir Sie gleich zu Beginn an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren, die Ihnen vom Datenschutzrecht zugesprochen werden; an geeigneter Stelle werden wir Ihnen diese Punkte auch später in der Datenschutzerklärung nochmal präsentieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO), wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben,
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO), wenn Sie möchten, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, gelöscht werden sollen,
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO), falls Sie mal feststellen sollten, dass über Sie falsche personenbezogene Daten gespeichert sind oder sich z. B. als Kunde Ihr Name oder Ihre Adresse geändert hat
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO), wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an ein anderes Unternehmen übermitteln
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO), wenn Sie möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Werbung) nicht mehr verarbeitet werden
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO).

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an:

WAREMA Renkhoff SE
Datenschutzbeauftragter
Hans-Wilhelm-Renkhoff-Straße 2
97828 Marktheidenfeld

Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Wir begrüßen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für unser Unternehmen geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen.

Unsere Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche persönlichen Daten wir über unsere Webseite von Ihnen erheben, wofür wir diese verwenden, wann wir diese löschen und wie Ihre Daten durch Sicherheitsmaßnahmen bestmöglich geschützt werden. Zudem teilen wir Ihnen die jeweilige Rechtsgrundlage mit, die uns die entsprechende Datenverarbeitung erlaubt, um Ihnen jederzeit ein gutes Gefühl zu geben, wenn Sie sich auf unseren Seiten bewegen.
Außerdem werden Sie über Ihre gesetzlich festgelegten Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten informiert.

Personenbezogene Daten sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen, die also erlauben, eine Person z. B. über ein bestimmtes Merkmal wiederzuerkennen. Dazu gehören „klassische“ Daten wie insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer oder die E-Mail-Adresse, aber auch beispielsweise pseudonyme Daten, die Ihnen zumindest theoretisch zugeordnet werden können, wie etwa Ihre IP-Adresse, User-IDs oder über Cookies erfasste Daten. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir all diese Daten über Sie sammeln und in einem Datenpool speichern; wie genau wir mit Ihren Daten umgehen, zu welchem Zweck wir diese erheben und ob wir überhaupt eine Zuordnung zu Ihnen als Person durchführen, möchten wir Ihnen gern im Folgenden erläutern.

Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:

WAREMA Renkhoff SE
Hans-Wilhelm-Renkhoff-Straße 2
97828 Marktheidenfeld
datenschutz@warema.de

Bitte richten Sie Ihre Anfragen, Beschwerden und Mitteilungen bitte an die E-Mail-Adresse datenschutz@warema.de

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten Ihnen also beispielsweise Werbung auf dem Postweg zukommen lassen, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widersprechen. Dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten und Ihnen beispielsweise dann wie gewünscht keine Werbung mehr zusenden. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen. Wir bitten Sie höflich, hierzu folgende Kontaktdaten zu verwenden:

WAREMA Renkhoff SE
Datenschutz
Hans-Wilhelm-Renkhoff-Straße 2
97828 Marktheidenfeld
datenschutz@warema.de .

Für den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrung sonstiger berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die durch Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten nicht überwogen werden; denkbar ist auch, dass wir Daten verarbeiten, weil dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist.

Beim Besuch unserer Webseite benötigen wir in der Regel kaum persönlichen Daten von Ihnen. Wir erfassen daher beim Aufruf der Webseite grundsätzlich nur diese Daten, die wir benötigen, um Ihnen den gewohnten Komfort und die Funktionen unserer Internetseite für Sie bereitzustellen. Dabei werden beim Aufruf der Webseite folgenden Daten während der laufenden Verbindung vom Webserver aufgezeichnet:

  • Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • Name des Internet Service Providers
  • Angaben über die Webseite von der aus sie uns besuchen
  • Angaben über die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen, das Datum und Uhrzeit des Besuches
  • Name der angeforderten Datei, ob Datei z.B. übertragen wurde, übertragene Datenmenge
  • Die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse

Um Ihnen die Webseite soweit wie möglich jederzeit ohne Probleme bereitstellen zu können, haben wir natürlich Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die Webseite gegen Angriffe von außen zu schützen. Aus diesem Grund werden oben genannte Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO bei uns gespeichert. Natürlich erfolgt eine solche Speicherung nicht unbegrenzt, sondern nur so lange, wie wir diese Daten in der Regel benötigen, um Angriffe ausschließen zu können. Deshalb werden die Daten nach spätestens sieben Tagen durch eine Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert. Das bedeutet, dass wir dann keinen Bezug mehr zu Ihnen als Person herstellen können. Diese anonymisierten Daten werden von uns dann lediglich zu statistischen Zwecken verarbeitet, um die Seite für Sie kontinuierlich zu verbessern, indem wir z. B. analysieren, welche Angebote von den Nutzern sehr häufig genutzt werden, um diese entsprechend zu verbessern und auszubauen.

Natürlich ist es darüber hinaus denkbar, dass auf unserer Seite weitere personenbezogenen Daten von Ihnen erfasst werden. Welche das sind, hängt davon ab, wie Sie auf unserer Seite agieren und welche Funktionen Sie nutzen, also zum Beispiel, ob Sie sich online bei uns bewerben, uns eine Anfrage über das Kontaktformular zukommen lassen oder auch eine Reklamation einreichen.

Im Rahmen der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie daher darüber informieren, welche weiteren Daten wir in verschiedenen Konstellationen von Ihnen erheben und welche Möglichkeiten Sie wiederum haben, hierauf gegebenenfalls auch Einfluss zu nehmen.

Bitte beachten Sie, dass gegebenenfalls auch weitere Hinweise hierzu an verschiedenen Stellen unserer Webseite, z. B. im Online-Bewerbungstool oder dem Kontaktformular, nochmal an geeigneter Stelle hinterlegt sind, damit Sie die notwendigen Informationen auf einen Blick in Erfahrung bringen können.

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir natürlich die relevanten notwendigen gesetzlichen Vorgaben und Bestimmungen, insbesondere die der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) und aller sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen ein.

Im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben müssen stets entsprechende Rechtsgrundlagen für eine durchgeführte Datenverarbeitung vorliegen. Diese Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 EU-DS-GVO. Natürlich achten wir stets darauf, uns auf eine solche Rechtsgrundlage zu stützen und möchten Sie im Folgenden hierüber informieren.

Denkbar ist beispielsweise, dass eine Einwilligung von Ihnen vorliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO), zum Beispiel indem Sie freiwillig einen Newsletter abonnieren. Oft sind Daten auch zur Erfüllung eines Vertrages / vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DS-GVO) oder die Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung notwendig (Art. 6 Abs. 1 lit. c EU-DS-GVO), wenn wir zum Beispiel gesetzlich dazu verpflichtet sind, Rechnungen oder Geschäftsbriefe aus handels- oder steuerrechtlichen Aspekten unabhängig von datenschutzrechtlichen Vorgaben aufzubewahren. Möglich wäre auch, dass wir Daten zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens verarbeiten, sofern Ihre schutzwürdigen Interessen nicht überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO). Dies ist zum Beispiel bei der Erfassung der IP-Adresse und deren kurzfristiger Speicherung der Fall, um unsere Internetseiten bereitstellen und Angriffe abwehren zu können.

Wir verwenden Ihre Daten in der Regel zur Geschäftsanbahnung, zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten, zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, zum Anbieten von Produkten und Dienstleistungen sowie zur Stärkung der Kundenbeziehung, was auch Analysen zu Marketingzwecken und Direktwerbung beinhalten kann.

Sollten wir eine Datenverarbeitung auf Ihre Einwilligung stützen, klären wir Sie vor Erteilung der Einwilligung über den Zweck der Datenverarbeitung und über Ihr Widerrufsrecht auf, welches Sie natürlich jederzeit ohne Angabe von Gründen geltend machen können; wie Sie Ihr Widerrufsrecht geltend machen können, ist ebenfalls nachfolgend entsprechend beschrieben; in der Regel würde hier aber beispielsweise eine E-Mail an oben angegebene Kontaktdaten oder eine Änderung der Einstellungen in unserem Consent Banner ausreichen.
Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten, also sehr sensibler Daten wie z. B. Gesundheitsdaten oder Religionszugehörigkeit, beziehen, werden wir Sie in der Einwilligung ausdrücklich darauf hinweisen. Eine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten durch uns erfolgt allerdings nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung überwiegt. Auf unseren Internetseiten werden jedoch standardmäßig keine derartigen Daten erfasst.

Die erhobenen persönlichen Daten werden unsererseits selbstverständlich vertraulich behandelt. In unserem Unternehmen haben nur befugte Personen Zugriff auf Ihre Daten, die jeweils mit der technischen, kaufmännischen, redaktionellen bzw. kundenverwaltenden Betreuung befasst sind; wir leben in diesem Punkt sozusagen das Need-to-know-Prinzip, indem nur die Personen Zugriff auf ihre Daten erhalten, die diese auch benötigen, um Sie insbesondere vollumfänglich zu betreuen und auf Ihre Wünsche einzugehen. Wir werden Ihre Daten zudem nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bzw. bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben, außer wir sind hierzu aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet; ansonsten bleiben Ihre Daten in unserem Unternehmen.
In bestimmten Fällen unterstützen Dienstleister unsere Fachabteilungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, beispielsweise Versanddienstleister, um Ihnen Waren zukommen zu lassen, Bezahldienste, um Ihnen möglichst viele Optionen bei den Zahlungsmöglichkeiten zu bieten, Dienstleister, die für uns Bonitätsprüfungen durchführen oder auch IT-Dienstleister, die uns im technischen Bereich mit Wartung und Support unterstützen oder bestimmte Systeme für uns bereitstellen, um Ihnen den gewohnten Service bieten zu können. Mit allen Dienstleistern wurde jedoch das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen, das alle gesetzlich geforderten Mindestinhalte enthält.

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, das für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann und Ihnen die Möglichkeit bietet, uns direkt Fragen zu stellen, sei es zu unseren Produkten, Services oder sonstigen Themen. Natürlich können Sie uns auch sonstige Anliegen oder Verbesserungsvorschläge mitteilen. Wenn Sie uns über das Kontaktformular schreiben, verarbeiten wir Ihre im Rahmen des Kontaktformulars angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Fragen und Wünsche. Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, indem Sie nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Kontaktaufnahme von Ihnen benötigen. Dies sind Ihre E-Mail-Adresse sowie das Nachrichtenfeld selbst, die deshalb als Pflichtfelder ausgestaltet sind. Diese Daten dienen dazu, Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage zukommen zu lassen. Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet. Alle übrigen Daten sind freiwillige Felder und können optional (z.B. zur individuelleren Beantwortung ihrer Fragen) angegeben werden, was jedoch nicht zwingend erforderlich ist. So haben Sie stets eine Kontrolle darüber, welche Daten Sie uns über das Kontaktformular mitteilen möchten und welche nicht.

Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten. Es findet keine darüberhinausgehende Datenerhebung statt.

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, Prospekte zu bestellen. Wir verarbeiten die von Ihnen im Rahmen der Prospektbestellung angegebenen Daten nur zur Durchführung bzw. Abwicklung der Prospektbestellung, sofern Sie nicht einer weiteren Verwendung zustimmen.

Auch hier wird unsererseits der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, indem Sie uns im Rahmen der Bestellung nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Durchführung der Prospektbestellung bzw. zur Erfüllung unserer vertraglicher Pflichten benötigen (also Ihren Namen, Vornamen, Postleitzahl, Ort, Straße, Land, die notwendig sind, um Ihnen die gewünschten Prospekte zukommen zu lassen) oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind (z.B. Identifikationsnachweis bei bestimmten Produkten etc.).

Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet.

Selbstverständlich können Sie von sich aus auch noch mehr Daten angeben, wenn Sie dies möchten; dies ist jedoch nicht zwingend und steht Ihnen daher frei.

Sie haben die Möglichkeit, sich mittels nur einer Zugangskennung in bei unseren Services, insbesondere WAREMA plus, anzumelden; dies wird auch Single Sign On („SSO“) genannt. Wenn Sie sich via Single Sign On für WAREMA plus anmelden oder registrieren, möchten wir Ihnen zusätzlich zu den bestehenden Datenschutzbedingungen folgende, für WAREMA plus erweiterte Datenschutzhinweise geben, um Ihnen transparent darzulegen, welche weiteren Daten in diesem Zusammenhang unsererseits evtl. erfasst werden bzw. die zur Bereitstellung von WAREMA plus und den jeweiligen Funktionen notwendig sind:

  • Die personenbezogenen Daten, die Sie innerhalb der jeweiligen Tools auf unserer Plattform angeben (beispielsweise zur Terminvereinbarung mit Fachhändlern, Newsletteranmeldungen, Musterbestellungen), werden nur für die jeweiligen angegebenen Zwecke innerhalb des Tools verwendet. Das bedeutet, dass wir zum Beispiel Daten, die Sie im Rahmen einer Terminanfrage mitteilen, nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und für keine sonstigen weiteren Zwecke verwenden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, b) EU-DS-GVO. Für die Terminvereinbarung werden die Daten zur direkten Kontaktaufnahme auch den WAREMA Vertriebspartnern zugänglich gemacht, damit sich ein WAREMA Vertriebspartner in Ihrer Nähe direkt mit Ihnen in Verbindung setzen kann und Sie zeitnah und umfassend betreut werden können.
  • Die jeweils angegebenen personenbezogenen Daten werden durch uns in Form von Nutzerprofilen zusammengeführt. So können wir beispielsweise auf einen Blick Ihre getätigten Bestellungen oder bisherigen Kontaktaufnahmen einsehen. Auch ist es uns möglich, eine etwaige Kommunikation mit einem unserer Fachhändler einzusehen, soweit diese im Rahmen unseres Portals erfolgte. Auf diese Weise können wir Sie jederzeit bestmöglich beraten und betreuen. Eine Verwendung für darüberhinausgehende Zwecke erfolgt in keinem Fall; insbesondere werden die erhaltenen Daten nicht zu Marketingzwecken verwendet oder an weitere Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie stimmen dem ausdrücklich zu. Eine Übermittlung der Daten in Drittländer außerhalb der EU / des EWR findet ebenfalls nicht statt.
  • Die Daten werden bei uns nur so lange vorgehalten, wie Sie Ihr Profil auf unserem Portal nutzen möchten. Wenn Sie mit der Datenverarbeitung nicht mehr einverstanden sind oder ihr Profil auflösen möchten, besteht für Sie die Möglichkeit, Ihr Profil zu löschen. In diesem Fall werden alle dazugehörigen Daten, die wir über Sie vorrätig haben, gelöscht. Ausgenommen sind Daten, die von uns zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten (Aufbewahrungsfristen) oder zur Abwicklung noch laufender Geschäftsprozesse benötigt werden (Fakturierung, usw.) und eine gesetzliche Vorgabe besteht, dass wir diese Daten aufheben müssen.
  • WAREMA bedient sich für die Datenverarbeitung innerhalb des Portals eines Dienstleisters, mit dem die zum Schutz Ihrer Daten erforderlichen Vereinbarungen und Verträge geschlossen sind.
  • Innerhalb der Plattform besteht die Möglichkeit, via GPS-Daten eine Fachhändlersuche in Ihrer Nähe durchzuführen, damit Sie immer den Fachhändler finden, der für Sie am besten erreichbar ist. Hierbei werden Ihre GPS-Daten nur mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DS-GVO übermittelt. Die Daten, welche mittels eines Cookies erhoben werden, werden nur zum Zwecke der Ermittlung von Fachhändlern in Ihrer Nähe und darüber hinaus für keine weiteren Zwecke verwendet, nicht gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. undefined


Sie haben natürlich auch hier das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Wenden Sie sich hierzu bitte an datenschutz@warema.de. Nähere Informationen zu diesen Rechten finden Sie auch gleich zu Beginn dieser Datenschutzerklärung.

Für Rückfragen zur Datenverarbeitung in unserem Portal können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@warema.de wenden.

Durch eine Registrierung auf unserer Internetseite werden zudem die IP-Adresse des Nutzers, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert (technische Hintergrunddaten, die zur Bereitstellung der Seite und für die Systemsicherheit erforderlich sind). Mit Auslösen des Buttons „Jetzt registrieren“ geben Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten.

Ohne diese Daten werden wir die Registrierung leider ablehnen müssen, da wir diese dann nicht durchführen können. Selbstverständlich können Sie von sich aus auch noch mehr Daten angeben, wenn Sie dies möchten; dies ist allerdings optional und nicht zwingend erforderlich, um einen WAREMA plus Account anzulegen.

Bitte beachten Sie: Das von Ihnen vergebene Passwort wird bei uns verschlüsselt gespeichert. Um Ihr Passwort geheim zu halten und weil Ihr Passwort nur für Sie bestimmt ist, können Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unseres Unternehmens dieses Passwort nicht lesen. Sie können Ihnen daher keine Auskunft geben, sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben. Nutzen Sie in diesem Fall bitte die Funktion „Passwort vergessen“, mit der Ihnen ein automatisiert erzeugtes neues Passwort per E-Mail zugesendet wird. Kein Mitarbeiter/keine Mitarbeiterin ist berechtigt, von Ihnen telefonisch oder schriftlich Ihr Passwort abzufragen. Bitte nennen Sie daher nie Ihr Passwort, falls Ihnen derartige Anfragen zugehen.

Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs sind Ihre Daten bei uns zur Verwendung des geschützten Kundenbereichs hinterlegt, in welchen Sie sich dann gleich einloggen können. Sobald Sie sich auf unserer Internetseite mit E-Mail-Adresse als Benutzernamen und Passwort anmelden, werden diese Daten für von Ihnen durchgeführte Aktionen auf unserer Internetseite bereitgestellt (z. B. Terminvereinbarung mit einem WAREMA Fachhändler). Änderungen der Adresse können Sie hier sogar selbstständig durchführen, wenn sich hier etwas ändern sollte oder Sie sich beispielsweise vorher vertippt haben. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, Änderungen / Berichtigungen der Rechnungs- oder Lieferadresse in der Bestellhistorie selbständig durchzuführen.

Die WAREMA Renkhoff SE ist daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote über unsere Produkte / Dienstleistungen zukommen zu lassen. Daher verarbeiten wir Ihre Daten, um Ihnen entsprechende Informationen und Angebote per E-Mail zuzusenden, Sie zu Marktforschungszwecken zu kontaktieren oder mit Ihnen Befragungen durchzuführen.

Auf unserer Webseite kann daher ein kostenfreier Newsletter abonniert werden. Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse sowie Ihr Name werden für den Versand des personalisierten Newsletters oder zu Marktforschungszwecken verwendet. Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, da als Pflichtfeld nur die E-Mail-Adresse und, im Falle von personalisierten und auf Sie zugeschnittenen Newslettern, auch Ihr Name gekennzeichnet ist. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird bei Bestellung des Newsletters auch Ihre IP-Adresse verarbeitet.

WAREMA setzt zudem einen Newsletter Zählpixel ein. Hierbei handelt es sich um eine Technologie, die erfasst, wie die User unseren Newsletter lesen, welche Informationen besonders häufig angeklickt werden und welche nicht. Zweck ist es, unseren Newsletter für Sie so zu optimieren, dass dieser für Sie noch ansprechender, leichter lesbar und informativer wird. Die erhobenen Daten werden anonymisiert gespeichert und werden nicht Ihrer Person zugeordnet. Die erfassten Daten sind rein statistischer Natur, da diese schon nur anonym erfasst werden und werden nicht mit Ihren sonstigen personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht.

Wenn Sie einmal keinen Newsletter mehr empfangen möchten, können Sie jederzeit die Einwilligung zum Erhalt des Newsletter und insgesamt zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung und Marktforschung widerrufen; dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie die Einwilligung widerrufen, werden wir Ihre Daten für diesen Zweck nicht mehr verarbeiten und Ihnen insbesondere in der Folge keinen Newsletter mehr zukommen lassen.
Sie können selbstverständlich das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit am Ende eines jeden Newsletters beenden und somit Ihre Einwilligung widerrufen.
Der Widerruf kann, sollten Sie dies wünschen, auch ohne Angaben von Gründen kostenlos und formfrei erfolgen und sollte möglichst an datenschutz@warema.de oder auf dem Postweg an

WAREMA Renkhoff SE
Datenschutz
Hans-Wilhelm-Renkhoff-Straße 2
97828 Marktheidenfeld

gerichtet werden.

Sie haben auf unserer Webseite zu verschiedenen Anlässen und Zeitpunkten die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Wenn Sie die Gewinnspielmaske ausfüllen, verarbeiten wir die dort angegebenen Daten ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels. Der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung wird beachtet, indem Sie nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Durchführung des Gewinnspiels und zur Gewinnbenachrichtigung von Ihnen benötigen. Dies ist in der Regel Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Die Pflichtfelder sind mit einem (*) gekennzeichnet. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird auch Ihre IP-Adresse verarbeitet. Die übrigen Felder sind optional und können gerne ausgefüllt werden, wenn Sie dies möchten.

Ohne Angabe von Daten in den Pflichtfeldern können wir das Gewinnspiel leider nicht durchführen. Eine Teilnahme ist dann nicht möglich.

Im Rahmen der Gewinnspielmaske haben Sie ferner die Möglichkeit, uns eine Werbeeinwilligung zu erteilen. Selbstverständlich ist es auch möglich am Gewinnspiel ohne Abgabe der Werbeeinwilligung teilzunehmen. Sofern Sie uns die Einwilligung durch Ankreuzen der jeweiligen Checkbox erteilen, verarbeiten wir Ihre Daten auch, um Ihnen Informationen und Angebote über unsere Produkte / Dienstleistungen / Services per E-Mail zukommen zu lassen oder Sie in unseren Newsletterverteiler aufzunehmen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen unter datenschutz@warema.de widerrufen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Tätigkeit bei der WAREMA Gruppe. Wir sind uns der Bedeutung Ihrer Daten bewusst und möchten Ihnen ein gutes Gefühl vermitteln, wenn Sie sich bei uns bewerben. Deshalb verarbeiten die von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsformulars angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der effektiven und korrekten Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und für die Kontaktaufnahmen im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihre vorherige Einwilligung.

Im Rahmen des Bewerbungsformulars, welches ein Tool von SmartRecruiters ist, die uns hier bei der Bereitstellung unterstützen, werden Sie um die Angabe persönlicher Daten gebeten. Hierbei beachten wir den Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, indem Sie uns nur die Daten angeben müssen, die wir zur vollständigen Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen benötigen (wie z.B. Ihren Lebenslauf) oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Diese Pflichtangaben sind mit einem *(Stern) gekennzeichnet. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird zudem Ihre IP-Adresse verarbeitet. Eine Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten bei SmartRecruiters findet über die Bereitstellung des Systems hinaus nicht statt.
Ohne diese Daten können wir leider keine Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen vornehmen. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, weitere freiwillige Angaben im Bewerbungsformular zu machen, damit wir uns ein umfassende Bild von Ihnen machen können; dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich, um uns eine Bewerbung zukommen zu lassen und steht Ihnen frei.

Daneben haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsunterlagen über SmartProfile hochzuladen. Dabei handelt es sich um eine Funktion von SmartRecruiters. Wenn Sie SmartProfile nutzen und hier bereits Daten hinterlegt haben, können Sie diese Daten nutzen und das Formularfeld mit den eingegebenen Daten aus dem Profil befüllen. Ein Datenabgleich findet allerdings grundsätzlich nicht statt. Darüber hinaus haben wir keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Smartprofile und etwaige Datenerfassungen seitens SmartRecruiters. Weitere Informationen zu der Datenverarbeitung von SmartProfile finden Sie unter folgendem Link: https://www.smartrecruiters.com/de/legal/candidate-privacy-policy/may-14-2019/

Darüber hinaus können Sie, wenn Sie ein Nutzungsprofil bei „Indeed“ haben, auch über Indeed die Formularfelder mit den bereits dort eingegebenen Daten aus Ihrem Profil befüllen, um Zeit zu sparen und bereits getätigte Vorarbeit zu nutzen. Ein Abgleich der Daten findet hier ebenso grundsätzlich nicht statt. Darüber hinaus haben wir keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung bei Indeed. Weitere Informationen zu der Datenverarbeitung und etwaige Datenerfassungen seitens Indeed finden Sie unter folgendem Link: https://de.indeed.com/legal

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten bestmöglich zu schützen, setzen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen um. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur in unserem Bewerbungssystem SmartRecruiters verarbeitet und bearbeitet. Auch mit diesem wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen.

Wir speichern Ihre Daten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens, bis das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist und diesbezügliche Fristen abgelaufen sind - spätestens sechs Monate nach Erhalt eines Entscheides werden wir Ihre Bewerbungsdaten daher löschen. Sie haben aber die Möglichkeit, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen für länger speichern und/oder mit anderen Ihrem Profil entsprechenden vakanten Stellen abgleichen, wenn wir uns beispielsweise bei der aktuellen Stellenbeschreibung für einen anderen Kandidaten entschieden haben, aber gegebenenfalls in der nahen Zukunft ähnliche Stellen haben, die zu Ihrem Profil passen würden. Hierfür benötigen wir Ihre Einwilligung, die wir dann aktiv von Ihnen erfragen und Sie uns per Mail bestätigen können. In idesem fall würden wir Ihre Bewerbung entsprechend länger (bis zu 12 Monate) im System speichern und immer dann heranziehen, wenn für Sie interessante Stellen ausgeschrieben werden. Sie können Ihre Bewerbung natürlich jederzeit im System zurückziehen und werden somit für den weiteren Prozess nicht mehr berücksichtigt; in diesem Fall löschen wir natürlich Ihre Bewerbungsunterlagen.

Ihre Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft telefonisch unter +49 9391/20-4214, per E-Mail an philipp.dorsch@warema.de oder auf dem Postweg Dillberg 14, 97828 Marktheidenfeld widerrufen.

Die WAREMA Renkhoff SE ist daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote über unsere Produkte / Dienstleistungen / Services zukommen zu lassen. Daher verarbeiten wir Ihre Daten, um Ihnen entsprechende Informationen und Angebote per E-Mail zuzusenden, wenn Sie ein Bestandskunde werden und bei uns z. B. eine Ware oder eine Dienstleistung eingekauft haben (§7 Abs. 3 UWG).

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen; dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre Daten für diesen Zweck nicht mehr verarbeiten. Der Widerspruch kann ohne Angaben von Gründen kostenlos und formfrei erfolgen und sollte möglichst an datenschutz@warema.de gerichtet werden.

Es werden keine automatisierten Verfahren eingesetzt, um anhand der personenbezogenen Daten beispielsweise mehr über Ihre Interessen oder Ihr Kaufverhalten herauszufinden (sog. Profiling).
Wir nutzen keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung.

Unsere Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt und gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht, da sie nur für die Bereitstellung und verschiedene Funktionalitäten der Seite notwendig sind. Darüber hinaus gibt es noch permanente Cookies. Permanente Cookies werden automatisch von Ihrem Computer gelöscht, wenn deren Geltungsdauer (im Regelfall sechs Monate) erreicht ist oder Sie diese vor Ablauf der Geltungsdauer selbst löschen. Die von uns verwendeten Cookies dienen dazu z.B. unsere Seite korrekt anzuzeigen und Bilder richtig darzustellen. Daher liegt es in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. I lit. f EU-DS-GVO, diese technisch notwendigen Cookies zu setzen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers in der Regel aber auch ändern, wenn Sie die Informationen lieber nicht versenden möchten. Sie können die Angebote unserer Internetseite dann grundsätzlich trotzdem ohne Einschränkungen nutzen.

Diese Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Usercentrics, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter weiterer, über die technische Notwendigkeit hinausgehende Cookies auf Ihrem Endgerät einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist die Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München, Website: https://usercentrics.com/de / (im Folgenden „Usercentrics“).
Zweck der Datenverarbeitung ist die Analyse und Management der erteilten Einwilligungen, um so unserer Pflicht eines EU-DS-GVO-konformen Einwilligungsmanagements nachzukommen. Der Einsatz von Usercentrics dient dem Zweck des Nachweises von erteilten und nicht erteilten Einwilligungen sowie deren Verwaltung. Über die Technologie von User Centrics können Sie uns zum Beispiel Ihre Einwilligung erteilen, dass wir die Nutzung unserer Seite durch Sie analysieren dürfen, um die Seite für Sie noch besser zu machen, oder beispielsweise auch nachzuverfolgen, wie Sie sich auf unserer Seite bewegen, um Ihnen noch besser auf Sie zugeschnittene Produktempfehlungen zu präsentieren, die Ihren Interessen mehr entsprechen. Sie können über das Tool Ihre Einwilligung für verschiedene Technologien geben und sogar individuell auswählen, welche Datenerfassungen Sie uns erlauben möchten und welche nicht. Ferner haben Sie auch die Möglichkeit, einmal erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen und zu verwalten, indem Sie das Consent Banner über das Fingerabdrucksymbol unten links, was Sie überall auf unserer Webseite finden können, wieder aufrufen und Ihre Präferenzen aktualisieren.

Rechtsgrundlage für das Management Ihrer Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der rechtssicheren Dokumentation und Nachweisbarbarkeit von Einwilligungen, der Aussteuerung von Marketing-Maßnahmen auf Basis der erteilten Zustimmung sowie der Optimierung der Zustimmungsquoten.
Folgende Daten werden dabei verarbeitet:

  • Ihre Einwilligung(en) bzw. der Widerruf Ihrer Einwilligung(en)
  • Ihre IP-Adresse
  • Informationen über Ihren Browser
  • Informationen über Ihr Endgerät
  • Zeitpunkt Ihres Besuchs auf der Website

Die ConsentID (enthält die oben genannten Daten), der Consent-Status inkl. Zeitstempel werden in dem lokalen Speicher Ihres Browsers und gleichzeitig auf den eingesetzten Cloud-Servern gespeichert. Eine weitere Verarbeitung erfolgt nur, wenn Sie eine Anfrage auf Auskunftsersuchen stellen oder Ihre Zustimmung erteilen oder widerrufen. In diesem Fall werden der Warema Renkhoff SE die entsprechenden Informationen in einem kompakten Datenformat in einer einfach lesbaren Textform zum Zweck des Datenaustauschs bereitgestellt (JSON-File).
Für die Statistik der Nutzung der erteilten oder nicht erteilten Zustimmung werden keine Nutzerinformationen gespeichert. Lediglich die die Häufigkeit und die Orte der Klicks werden gespeichert, um beispielsweise zu analysieren, wie viele Besucher Ihre Einwilligung für bestimmte Tools geben oder nicht geben Gespeichert werden die personenbezogenen Daten auf einem Google Cloud Server mit Sitz in der EU (Brüssel, Frankfurt am Main).
Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Das dazugehörige Cookie besitzt eine Laufzeit von 60 Tagen. Der Widerrufsbeleg einer vormals erteilten Einwilligung wird für die Dauer von drei Jahren aufbewahrt. Die Aufbewahrung gründet zum einen in unserer Rechenschaftspflicht gemäß Art. 5 Abs. 2 DSGVO. Diese verpflichtet zur Einhaltung der Verarbeitung personenbezogener Daten nach der EU Datenschutz-Grundverordnung. Zum anderen ist Aufbewahrung in der regelmäßigen Verjährung gemäß § 195 BGB von drei Jahren.

Wir haben zudem einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit Usercentrics geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich notwendige und vorgeschriebene Vertragswerk, das gewährleistet, dass Usercentrics die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der der EU-DS-GVO verarbeitet.

Wir setzten auf unserer Internetseite den Content-Delivery-Network-Dienst der Firma Cloudflare Inc. (101 Townsend St San Francisco, CA 94107) ein.

Technisch gesehen wird die Verbindung von Ihrem Gerät zu unserer Internetseite über das Netzwerk von Cloudflare geleitet. Damit ist Cloudflare in der Lage beispielsweise Angriffe auf unsere Internetseite zu erkennen. Ziel ist es, dass Angriffe frühzeitig erkannt und abgewehrt werden können, um Ihnen jederzeit den Zugriff auf unsere Seite zu ermöglichen, wann immer Sie das möchten. Cloudflare hat jedoch durch die auf unserer Internetseite stets aktivierte TLS-Verschlüsselung keinen Zugriff auf von Ihnen eingegebene Daten.

Bei dem Aufruf unserer Internetseite werden in Ihrem Webbrowser Cookies von Cloudflare gesetzt. Cloudflare erhebt zudem statistische Daten über den Besuch dieser Website. Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Cloudflare verwendet die Protokolldaten für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots (z. B. zur Identifizierung und Abwehr massenhafter missbräuchlicher Zugriffe im Rahmen von Denial-of-Service-Attacken (DDoS) oder zur Identifizierung mehrerer legitimer Zugriffe verschiedener Geräte unter Verwendung einer IP-Adresse – zusammengefasst kann man sagen, das System analysiert, ob Sie aufgrund bestimmter Technoligen einen Angriff auf unsere Seite durchführen möchten und unterbindet diesen, oder ob Sie ein regulärer Besucher sind).

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung seitens Cloudflare finden Sie unter folgendem Link:
https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/
Wir setzen diesen Dienst ein, um die Verfügbarkeit unserer Internetseite sicherzustellen, uns vor Angriffen zu schützen und die Ladezeiten unserer Internetseite zu optimieren.
Der Einsatz des Tools erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit f EU-DS-GVO.
Ihre Daten werden für die Auswertung an Cloudflare und somit in ein Drittland außerhalb der EU / des EWR übermittelt, nämlich in die USA. Siehe hierzu: Drittlandübermittlung / Drittlandübermittlungsabsicht.

Wir nutzen auf unseren Webseiten sog. Webfonts, um die Inhalte auf unseren Webseiten browserübergreifend ansprechend, korrekt und einheitlich anzuzeigen. Die ansprechende und korrekte Darstellung unserer Inhalte stellt ein berechtigtes Interesse dar. Bei den von uns verwendeten Webfonts handelt es sich um Google Webfonts der Google LLC (Google), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Als Font wird allgemein eine auf einem Endgerät oder der diesem angeschlossenen Umgebung befindliche Schrift oder Schriftart bezeichnet. Webfonts ermöglichen es dabei, Schriftarten zu nutzen, die nicht auf dem PC des Besuchers unserer Seite bzw. dem Gerät, mit dem unsere Seite besucht wird, hinterlegt sind.

Die auf der von Ihnen aufgerufenen Webseite genutzten Fonts werden bei Aufruf dieser Seite von Ihrem Browser in Ihren Browsercache geladen, so dass die Inhalte (Texte und Schriftzeichen) korrekt angezeigt werden. Hierbei nimmt der von Ihnen verwendete Browser Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Vorteil für Sie ist, dass Sie unabhängig von den technischen Voraussetzungen Ihres Endgeräts unsere Seite so ansehen können, wie es von unseren Designern und Grafikern beabsichtigt war.

Im Rahmen dieser Verbindung zwischen Ihrem Browser und Google erhält Google Kenntnis darüber, dass Ihre IP-Adresse auf unsere Webseite zugegriffen hat. Gemäß der Darstellung von Google erfolgt jedoch keine Zusammenführung von anderweitig bekannten personenbezogenen Daten (z.B. wenn Sie im Zeitpunkt des Aufrufes unserer Webseite bei Ihrem Google-Konto angemeldet sind) mit dem Umstand, dass Ihre IP-Adresse mit Aufruf einer Webseite an Google übermittelt wird.

Die CSS (Cascading Style Sheets – eine Programmier- bzw. Stylesheetsprache, mit der den Inhalten auf unserer Seite ihr Aussehen verliehen wird, bspw. die Farbdarstellung einzelner Worte oder Absätze), werden laut Google 24 Stunden im Cache gespeichert. Die Fontdateien selbst werden, laut Google, für ein Jahr im Cache gespeichert.

Nähere Informationen zur Datenspeicherung und zu Google Webfonts finden Sie unter nachfolgendem Link: https://developers.google.com/fonts/faq.
Weitergehende Information zur Datennutzung durch Google erhalten Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

Unterstützt Ihr Browser Google Webfonts nicht oder wird der Zugriff unterbunden, so werden die Inhalte in einer Standardschrift, die auf dem von Ihnen genutzten Endgerät hinterlegt ist, angezeigt.

Wir verwenden Google reCaptcha um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in einem unserer Anmeldungsformulare macht. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind:

  • IP-Adresse des verwendeten Endgeräts,
  • die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist,
  • das Datum und die Dauer des Besuchs,
  • die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs,
  • den Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind,
  • Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO. Wir haben am Einsatz dieses Tools ein überwiegend berechtigtes Interesse, um die Sicherheit unserer Websites zu gewährleisten, uns vor automatisierten Eingaben (wie beispielsweise Bot-Angriffen) zu schützen und eine ausschließlich private, nicht kommerzielle Nutzung durch menschliche Nutzer sicherzustellen. Sie profitieren hierdurch, dass wir durch ein Mehr an Sicherheit besser gewährleisten können, Ihnen die Webseite bereitzustellen.

Weitere Informationen zu Google reCaptcha sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy / und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html .

Unsere Webseite verwendet den Google Tag Manager. Mit dem Google Tag Manager können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Das Tool Google Tag Manager selbst ist eine cookielose Domain. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.
Im Ergebnis bedeutet dies, dass der Google Tag Manager keine Daten erfasst, sondern lediglich andere Tools ausspielt, die ihrerseits gegebenenfalls Daten erfassen. Welche das sind, beschreiben wir Ihnen in den nachfolgenden Absätzen.

Einsatz von Google Analytics (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)
Auf unserer Website setzen wir das Tracking-Tool Google Analytics der Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ein.

Google Analytics verwendet aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO) sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bitte beachten Sie, dass Sie über Ihre Einwilligung auch Ihre Zustimmung für diesen Umstand erteilen.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir nutzen das Tools also insbesondere, um zu analysieren, wie unsere Webseite genutzt wird, um diese für Sie noch ansprechender zu gestalten. Dabei ist es uns nicht möglich, diese Daten konkret mit Ihnen persönlich in Verbindung zu bringen.

Natürlich haben Sie die Wahl, ob Sie uns diese Daten zur Verbesserung der Seite überlassen möchten, indem Sie dies über unser Consent Banner erlauben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt daher auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a. EU-DS-GVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in den Datenschutzeinstellungen in der linken unteren Ecke einer jeden Internetseite unseres Webauftrittes widerrufen.

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Dienst Google Analytics ist die Analyse der Interaktion unserer Websitebesucher mit unserer Website. Durch die Auswertung der hier gewonnenen Daten können wir unser Angebot optimieren und die Nutzerfreundlichkeit steigern.

Wir löschen oder anonymisieren die durch Google Analytics gesammelten Daten sobald diese für unsere Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies ist nach 26 Monaten der Fall.

GA Audience (Art. 6 Abs. 1 lit.a EU-DS-GVO)
Unsere Website benutzt GA Audience, einen Dienst der Firma der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend: GA Audience).

GA Audience verwendet nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO) unter anderem Cookies, die auf Ihrem Computer sowie sonstigen Mobilgeräten (z.B. Smartphones, Tablets etc.) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der entsprechenden Geräte ermöglicht. Ihre Die Daten, wie z.B. Ihre IP-Adresse, werden hierbei zum Teil geräteübergreifend ausgewertet. GA Audience erhält hierbei Zugriff auf die im Rahmen der Verwendung von Google AdWords und Google Analytics erstellten Cookies und unterstützt uns daher insbesondere bei der Auswertung der durch die anderen Tools erfassten Daten. Im Rahmen der Benutzung können Daten, wie insbesondere die IP-Adresse und Aktivitäten der Nutzer an einen Server der Firma Google Inc. übermittelt und dort gespeichert werden. Die Google Inc. wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit eine Verarbeitung dieser Daten durch Dritte stattfindet.

Natürlich setzen wir auch dieses Tool nur mit Ihrer Einwilligung ein. Sollten Sie sich später nach erteilter Einwilligung einmal umentscheiden, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit in den Datenschutzeinstellungen in der linken unteren Ecke einer jeden Internetseite unseres Webauftrittes widerrufen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Google-Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von GA Audience können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen:

https://support.google.com/analytics/answer/2700409?hl=en&ref_topic=2611283
Google Ads Dynamic Remarketing (Art. 6 Abs. 1 lit.a EU-DS-GVO)

Wir verwenden auf unserer Website zudem die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Die Anwendung dient dem Zweck der Analyse des Besucherverhaltens und der Besucherinteressen. Zur Durchführung der Analyse der Websiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein.

Über die Cookies werden nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 lit. a EU-DS-GVO) die Besuche der Website sowie personenbezogene Daten über die Nutzung der Website (z.B. IP-Adresse, Gerätekennung, Nutzungsdaten) erfasst.

Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. So werden Ihnen in Werbebannern besser auf Sie abgestimmte Inhalte angezeigt, für die Sie sich auch wirklich interessieren.

Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt; bitte beachten Sie, dass Ihre Einwilligung dann auch diesen Aspekt mit umfasst. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO.

Sie können die Einwilligung jederzeit in den Datenschutzeinstellungen in der linken unteren Ecke einer jeden Internetseite unseres Webauftrittes widerrufen. Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

Double-Click (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)

Auf dieser Webseite verwenden wir Doubleclick von Google. Doubleclick ist eine Dienstleistung von Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Doubleclick verwendet, natürlich nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit.a EU-DS-GVO), Cookies, um auf Sie zugeschnittene Werbeanzeigen zu schalten. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonymisierte Identifikationsnummer zugeordnet, mithilfe derer überprüft wird, welche Anzeigen eingeblendet und / oder aufgerufen wurden. So erkennen wir Sie zwar nicht persönlich, können Ihnen aber über Ihr Endgerät, das durch die zugewiesene ID wiedererkannt werden kann, auf Sie und Ihre Interessen zugeschnittene Werbung anzeigen.

Doubleclick Cookies ermöglicht Google und seinen Partnern die Anzeigenschaltung aufgrund vorheriger Besuche von Webseiten im Internet. Die so erlangten Informationen werden an Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert, um eine Auswertung vorzunehmen. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Einwilligung auch diesen Aspekt der Übermittlung insbesondere in die USA mit umfasst. Eine Übertragung an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen eines Auftragsdatenverarbeitungsverhältnisses statt. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen von Google erfassten Daten findet zu keiner Zeit statt.

Die Datenverarbeitung beruht auf der Rechtsgrundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in den Datenschutzeinstellungen in der linken unteren Ecke einer jeden Internetseite unseres Webauftrittes widerrufen.
Wir löschen oder anonymisieren die durch Google Analytics gesammelten Daten sobald diese für unsere Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies ist nach 14 Monaten der Fall.

Nutzung von Facebook Custom Audiences (Art. 6 Abs.1 lit. a EU-DS-GVO)
Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird.

Sobald Sie die Webseite von WAREMA besuchen und Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilen, wird Ihre IP-Adresse verschlüsselt (gehasht) an Facebook (USA) übertragen. Die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist mithin Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO. Bitte beachten Sie, dass Ihre Einwilligung die Übermittlung in die USA ausdrücklich mit umfasst.

Diese gehashte IP-Adresse wird von Facebook Ihrem persönlichen Benutzerkonto zugeordnet. Sobald Sie sich mit Ihrem Account bei Facebook eingeloggt haben, wird Facebook Ihnen eine Werbeanzeige zu unseren Produkten Aktionen und Promotion anzeigen.

Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in den Datenschutzeinstellungen in der linken unteren Ecke einer jeden Internetseite unseres Webauftrittes widerrufen.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.
Facebook ist aber unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active. Facebook verpflichtet sich damit, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Google-Maps (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)
Auf unserer Website verwenden wir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google”).

Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt und Ihnen die Kontaktaufnahme erleichtert. So können Sie sich zum Beispiel Fachhändler in Ihrer Nähe anzeigen lassen oder eine Anfahrt unkompliziert und schnell planen.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, würden im Falle, dass Sie uns über das Consent Banner Ihre Einwilligung für die Einbindung von Google Maps erteilen, Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z. B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Google Maps wurde unsererseits über das Consent-Banner implementiert, sodass eine Datenerfassung erst möglich wird, sobald Sie Ihre Einwilligung für die Einbindung von Google Maps Karten erteilen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Einwilligung auch die Datenübermittlung insbesondere in die USA mit umfasst.

Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Erteilung Ihrer Einwilligung und Aufruf einer entsprechenden Unterseite mit Google Maps Karte bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus.

Eine solche Auswertung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.a EU-DS-GVO auf Basis Ihrer Einwilligung. Google nutzt die Daten seinerseits wiederum zur Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen, da wir hierauf leider keinen Einfluss haben.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „EU-US Privacy Shield“ https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann jedoch leider nicht genutzt werden.

Die Nutzungsbedingungen von Google können Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional einsehen, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google ("Google Privacy Policy"): https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, indem Sie die entsprechende Einwilligung im Consent Banner vornehmen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf gegebenenfalls für jedes Endgerät separat vorgenommen werden muss.

Verwendung von Google Ads Conversion-Tracking (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)

Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google Ads“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland).

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird , natürlich vorausgesetzt, Sie erteilen uns hierfür Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit.a EU-DS-GVO), ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt.

Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden, dazu werden bestimmte personenbezogene Daten wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse oder bestimmte Geräteinformationen erhoben.

Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck, Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Auch hiermit zielen wir darauf ab, unsere Seiten für Sie noch ansprechender zu gestalten.

Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Einwilligung auch diesen Aspekt mit umfasst.

Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO. Sie können die Einwilligung jederzeit in den Datenschutzeinstellungen in der linken unteren Ecke einer jeden Internetseite unseres Webauftrittes widerrufen. Nähere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

Google AdService (Art. 6 Abs. 1 lit.a EU-DS-GVO)

Schließlich ist es möglich, dass auf unseren Webseiten Google Adservices, ein weiteres Tool von Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) zur Anwendung gelangt, wenn Sie Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO) hierfür geben.

Mit diesem Tool können wir zur Verbesserung unserer Angebote analysieren, was nach dem Klicken auf unsere Anzeige durch einen Nutzer passiert, z. B. ob der Nutzer unser Produkt gekauft, von einem Mobiltelefon aus die Anzeige aufgerufen oder unsere App heruntergeladen hat. Damit können wir zum Beispiel analysieren, ob ein Aspekt unserer Internetseite sehr kundenfreundlich und leicht verständlich aufgebaut ist, oder ob die User nach der Hälfte abbrechen, da sie nicht weiterkommen.

Auch Google Adservices nutzt auf Grundlage Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO, Cookies, die auf ihrem Gerät hinterlegt werden und erhebt für den genannten Zweck personenbezogene Daten wie z.B. IP-Adressen.

Sie können die Einwilligung jederzeit in den Datenschutzeinstellungen in der linken unteren Ecke einer jeden Internetseite unseres Webauftrittes widerrufen. Nähere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Wir nutzen Youtube Videos insbesondere, um uns für Sie möglichst ansprechend zu präsentieren und Ihnen einen umfassenden Überblick über unsere Produkte und Dienstleistungen zu geben, da oftmals ein kurzes, anschauliches Video mehr sagt als ein langer Text.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Auf unserer Website können Sie sich zur Registrierung in unseren Portalen mittels des Social Plugins „Facebook Connect“ des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA („Facebook“), betrieben wird, anmelden, falls Sie über ein Facebook-Profil verfügen. Die Social Plugins von „Facebook Connect“ auf unserer Internetseite erkennen Sie am blauen Button mit dem Facebook-Logo und der Aufschrift „Mit Facebook anmelden“ bzw. „Connect with Facebook“ bzw. „Log in with Facebook“ bzw. „Sign in with Facebook“. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, ohne lange manuelle Eingabe von Anmeldedaten sich mit den Daten, die Sie ohnehin schon bei Facebook angegeben haben, bei uns anzumelden. Facebook wiederum kann dann insbesondere erkennen, dass Sie sich bei uns eingeloggt haben und sich für unsere Produkte und Dienstleistungen interessieren. Wir wiederum erhalten dann Daten von Facebook über Sie, entsprechend der Einstellungen, die Sie Ihrerseits in den Facebook Privatsphäreeinstellungen getätigt haben. Details hierzu möchten wir Ihnen nachfolgend kurz noch etwas detaillierter erläutern.

Erst mit Aktivierung des Buttons stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Bitte beachten Sie, dass Ihre Einwilligung auch diesen Aspekt mit umfasst.
Diese Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO, also nur, wenn Sie diese Funktion auch nutzen möchten.

Über die Verwendung dieses „Facebook Connect“-Buttons auf unserer Website haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich mittels Ihrer Facebook-Nutzerdaten auf unserer Website einzuloggen bzw. zu registrieren. Ausschließlich dann, wenn Sie vor dem Anmeldeprozess auf Basis eines entsprechenden Hinweises über den Austausch von Daten mit Facebook Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO erteilen, erhalten wir bei Verwendung des „Facebook Connect“- Buttons von Facebook, abhängig von Ihren persönlich getroffenen Datenschutzeinstellungen bei Facebook, die in ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Zu diesen Informationen gehören die Nutzer-ID, der Name, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht.

Wir weisen darauf hin, dass es nach Änderungen der Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook bei Erteilung der Einwilligung auch zu einer Übertragung Ihrer Profilbilder, der Nutzer-IDs Ihrer Freunde und der Freundesliste kommen kann, wenn diese in Ihren Privatsphäreeinstellungen bei Facebook als „öffentlich“ markiert wurden. Die von Facebook übermittelten Daten werden bei uns zur Erstellung eines Benutzerkontos mit den notwendigen Daten, falls diese von Ihnen bei Facebook dazu freigegeben wurden (Anrede, Vorname, Nachname, Adressdaten, Land, E-Mail Adresse, Geburtsdatum), gespeichert und verarbeitet. Umgekehrt können auf Basis Ihrer Einwilligung Daten (z.B. Informationen zu Ihrem Surfverhalten) von uns an Ihr Facebook-Profil übertragen werden.

Die erteilte Einwilligung kann jederzeit unter datenschutz@warema.de widerrufen werden.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit „Adblock Plus“ ( https://adblockplus.org/de/ ).

WAREMA setzt derzeit keine Social-Plugins auf der Website ein.

Links Soziale Medien

Auf unserer Webseite finden Sie Links zu den Soziale Medien Diensten von Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest und Instagram. Links zu den Internetseiten der Soziale Medien Diensten erkennen Sie an dem jeweiligen Unternehmens-Logo wie beispielsweise dem Facebook- oder Twitter-Logo. Hierbei handelt es sich um keine Social Plugins, die bereits bei einem Seitenaufruf eine Datenerfassung durch den jeweiligen Anbieter starten. Wir haben uns hier bewusst dagegen entschieden, um eine für Sie möglichst angenehme und datenschutzfreundliche Ausgestaltung bereitzustellen. Wenn Sie diesen Links folgen, erreichen Sie den Unternehmensauftritt von WAREMA bei dem jeweiligen Sozialen Medien Dienst. Bei dem Anklicken eines Links zu einem Sozialen Medien Dienst wird eine Verbindung zu den Servern des Sozialen Medien Dienstes hergestellt. Hierdurch wird an die Server des Sozialen Medien Dienstes übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Darüber hinaus werden weitere Daten an den Anbieter des Sozialen Medien Dienstes übertragen. Das sind beispielsweise:

  • Adresse der Webseite, auf der sich der aktivierte Link befindet
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Links
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  • IP-Adresse

Wenn Sie im Zeitpunkt der Aktivierung des Links bereits bei dem entsprechenden Sozialen Medien Dienst eingeloggt sind, kann der Anbieter des Sozialen Medien Dienstes in der Lage sein, aus den übermittelten Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln und diese Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Sozialen Medien Dienst zuordnen. Der jeweilige Anbieter kann dann sehen, dass Sie sich beispielsweise für WAREMA interessieren, indem Sie auf den Link klicken. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Benutzerkonto ausloggen.
Die Server der Sozialen Medien Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Die Daten können durch den Anbieter des Sozialen Medien Dienstes daher auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist.
Wir bitten um Verständnis, dass wir keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Sozialen Medien Dienstes haben. Nähere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch die auf unserer Webseite eingebundenen Sozialen Medien Dienste finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Sozialen Medien Dienstes.

Die WAREMA Renkhoff SE verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des jeweiligen Verarbeitungszweckes erforderlich ist (beispielsweise zur Beantwortung Ihrer Anfrage) oder solange eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist (insbesondere kaufmännische und steuerrechtliche) besteht oder solange Sie ein Benutzerkonto bei WAREMA haben. Nach Erreichung des Zwecks bzw. Ablauf der Aufbewahrungspflicht oder der Löschung des Benutzerkontos bei WAREMA werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchführung des Schuldverhältnisses erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben.
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten derzeit an keinen Dienstleister oder an Konzernunternehmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

Um die bei uns gespeicherten Daten bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, damit Ihre Daten bei uns sicher sind. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst, sodass unsere Maßnahmen immer dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschlüsselungsprotokolle.

Zudem besteht natürlich die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z. B. den Postweg).

Diverse personenbezogene Daten sind für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Schuldverhältnisses und die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig. Gleiches gilt für die Nutzung unserer Webseite und der verschiedenen Funktionen, die diese zur Verfügung stellt.

In bestimmten Fällen müssen Daten auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhoben bzw. zur Verfügung gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung Ihrer Anfrage oder die Durchführung des zugrundeliegenden Schuldverhältnisses ohne Bereitstellung dieser Daten nicht möglich ist.

Kinder und Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten (in der Regel der Eltern) keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln bzw. eine Einwilligungserklärung abgeben. Wir möchten Eltern und Erziehungsberechtigte dazu auffordern, an den Online-Aktivitäten und -Interessen ihrer Kinder aktiv teilzunehmen.

Unsere Webseite enthält - deutlich erkennbar - auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Inhalte über iFrame eingebunden haben und hierüber Inhalte von Dritten laden können. Hierauf werden Sie ggf. im Rahmen der Einbindung hingewiesen. Welche Inhalte konkret im Einzelnen über iFrame angezeigt bzw. geladen werden, entzieht sich unserem Einflussbereich. Sofern innerhalb der eingebundenen Inhalte noch eine Datenerfassung stattfindet, ist der Anbieter des jeweiligen Inhaltes für diese Datenerfassung zuständig. Sollten Sie Fragen zu dessen Datenerfassung haben, bitten wir Sie, sich an diesen direkt zu wenden. Nähere Informationen zur Datenerfassung durch den Anbieter finden Sie unter http://www.meister1.de .

Sie haben unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft Ihrer Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Löschung Ihrer Daten, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Zudem können Sie der Datenverarbeitung widersprechen, Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit gelten machen oder bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz Beschwerde gegen die Datenverarbeitung einlegen.

Sofern Sie uns eine Einwilligung für eine Datenverarbeitung gegeben haben, können Sie diese selbstverständlich ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bei Bedarf können Sie sich auch gerne direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihre Fragen gerne beantwortet: datenschutz@warema.de

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Beauftragten für den Datenschutz unter der E-Mailadresse datenschutz@warema.de.

Die Warema-Gruppe unterhält Auftritte in den „Sozialen Medien“, vorliegend bei Facebook, Instagram, YouTube, Xing und LinkedIn, Twitter, Pinterest und Indeed. Soweit wir die Kontrolle über die Verarbeitung Ihrer Daten haben, stellen wir sicher, dass die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.
Nachfolgend finden Sie in Bezug auf unsere Auftritte die wichtigsten Informationen zum Datenschutzrecht.
Name und Anschrift der für den Betrieb Verantwortlichen

Verantwortlich für die Unternehmensauftritte im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist neben der Warema Renkhoff SE die

  • Facebook
    (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • Instagram
    (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • Youtube
    (Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland)
  • Xing
    (Xing SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland) <
  • LinkedIn
    (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland)

Diese Plattformen und ihre Funktionen nutzen Sie jedoch in eigener Verantwortung. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).
Wir weisen Sie weiterhin darauf hin, dass dabei Ihre Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Bezüglich der US-Anbieter, die unter dem „Privacy-Shield“ zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass diese Anbieter sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.
Zweck und Rechtsgrundlage
Wir selbst unterhalten die Fanseiten, um mit den Besuchern dieser Seiten zu kommunizieren und sie auf diesem Wege über unsere Angebote zu informieren.
Zudem erheben wir Daten zu statistischen Zwecken, um die Inhalte weiterentwickeln und optimieren zu können und unser Angebot attraktiver zu gestalten. Die hierfür erforderlichen Daten (z.B. Gesamtzahl der Seitenaufrufe, Seitenaktivitäten und durch die Besucher bereitgestellte Daten, Interaktionen) werden seitens der Sozialen Netzwerke aufbereitet und uns zur Verfügung gestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir keinen Einfluss.
Zudem werden Ihre personenbezogenen Daten durch die Anbieter der Sozialen Medien zu Marktforschungs- und Werbezwecken verarbeitet. So ist es möglich, dass z.B. aufgrund Ihres Nutzungsverhaltens und der sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Dadurch können unter anderem Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen geschaltet werden, die Ihren Interessen entsprechen. Hierfür werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Unabhängig davon können in Ihren Nutzungsprofilen auch Daten, die nicht direkt auf Ihren Endgeräten erhoben werden, gespeichert werden. Die Speicherung und Analyse erfolgt auch geräteübergreifend, dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, wenn Sie als Mitglied registriert und bei den jeweiligen Plattformen eingeloggt sind.
Darüber hinaus erheben und verarbeiten wir keine personenbezogene Daten.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Warema Renhoff SE erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information und Kommunikation gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f. EU-DS-GVO.
Falls Sie um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, d.h. falls Sie Ihr Einverständnis durch Bestätigung einer Schaltfläche oder ähnliches (Opt-In) erklären, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a., Art. 7 EU-DS-GVO.
Ihre Rechte / Widerspruchsmöglichkeit
Wenn Sie Mitglied eines Sozialen Netzwerks sind und nicht möchten, dass das Netzwerk über unseren Auftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten beim jeweiligen Netzwerk verknüpft, müssen Sie

sich vor Ihrem Besuch unserer Fanseite beim jeweiligen Netzwerk ausloggen,
die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen und
Ihren Browser beenden und neu starten.

Nach einer erneuten Anmeldung sind Sie allerdings für das Netzwerk erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.
Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben:
Facebook
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/;
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und
http://www.youronlinechoices.com;
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Instagram
Datenschutzerklärung: https://help.instagram.com/519522125107875;
Opt-Out: http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp und
http://www.youronlinechoices.com;
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Youtube
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy;
Opt-Out: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de und
http://www.youronlinechoices.com;
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Xing
Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung;
Opt-Out: http://www.youronlinechoices.com;

LinkedIn
Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy;
Opt-Out: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy und
http://www.youronlinechoices.com;
Privacy Shield:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0

Insgesamt stehen Ihnen folgende Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu:
Recht auf Auskunft; Recht auf Berichtigung; Recht auf Löschung; Recht auf Einschränkung der Verarbeitung; Recht auf Widerspruch; Recht auf Datenübertragbarkeit; Recht auf Beschwerde über rechtswidrige Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten bei der zuständigen Datenschutzbehörde.
Nachdem jedoch die Warema Renkhoff SE keinen vollständigen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat, sollten Sie sich bei der Geltendmachung direkt an die Anbieter der Sozialen Medien wenden, denn diese haben jeweils Zugriff auf die personenbezogenen Daten ihrer Nutzer und können entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.
Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, versuchen wir Sie natürlich zu unterstützen. Wenden Sie sich bitte an datenschutz@warema.de.
Hinweise zum Urheber- und Kunsturheberrecht
Sollten Sie Bilder, Texte, Pläne, Videos, Musik etc. auf unserem Auftritt veröffentlichen wollen, so sollten Sie wissen, dass Sie möglicherweise damit sämtliche Nutzungsrechte an das Netzwerk abtreten, was letztendlich rechtliche Konsequenzen für Sie haben könnte, wenn Sie nicht selbst der Urheber bzw. Rechteinhaber sind.

WAREMA Renkhoff SE
Hans-Wilhelm-Renkhoff-Straße 2
D-97828 Marktheidenfeld

Telefon: +49 9391 / 20-0
Telefax: +49 9391 / 20-42 99

E-Mail: info@warema.de